Radfahr - Club 1909 Herzogenrath - Noppenberg e. V.

Mitglied im Bund Deutscher Radfahrer

Informationen

2er KunstfahrenKunstradfahren ist ein Hallenradsport, der sehr viel mit Ästhetik zu tun hat. Er ist mit Kunstturnen oder Eiskunstlauf vergleichbar, erfordert viel Gefühl, eine perfekte Koordination des ganzen Körpers und einen sehr guten Gleichgewichtssinn. Anmut, Eleganz und Kraft beschreiben das Kunstradfahren wohl am treffendsten. Beim Kunstradfahren werden verschiedene Halteübungen, Gleichgewichtsübungen, sowie Übungen für Kraft und Sprünge ausgeführt. Dem Vorderrad, Hinterrad, Lenker und dem Sattel kommen dabei besondere Bedeutungen zu, denn sie werden mit verschieden turnerischen und kunstvollen Elementen eingesetzt.

Kunstradfahren ist ein noch unbekannter Hallenradsport und wird meistens in Sporthallen auf einem speziellen Kunstrad, auch "Saalmaschine" genannt, ausgeübt.

Je nach Alter wird man einer bestimmten Gruppe zugeordnet, die jüngsten Sportler gehören den Schülerinnen und Schülern an, die etwas älteren Sportler zählt man zu den Juniorinnen und Junioren und ab dem 18.Lebensjahr gehört man der Elite der Kunstradfahrer an.

1er KunstradDa Kunstradfahren viel mit Eleganz und Anmut zu tun hat, werden die Darbietungen oft mit passender Musik unterlegt. Es gibt ca. 300 verschiedene Übungen und Bilder. Früh übt sich. Wie in jeder anderen Sportart gilt, je früher man mit dem Sport beginnt, desto besser und sicherer wird man. Sobald Kinder sicher Fahrradfahren (etwa in einem Alter von 5 Jahren), können sie mit dem Kunstradfahren beginnen. Aber auch Erwachsene mittleren und hohen Alters können noch mit dem Kunstradfahren anfangen. Sport und Bewegung tut der Gesundheit gut und es werden dabei Ausdauer, Kraft, Geschicklichkeit und Kondition trainiert. Kunstradfahren ist ein schöner Hallenradsport und für jedes Alter geeignet. In Deutschland gibt es viele Radsportvereine bei denen man sich anmelden, gemeinsam trainieren und üben kann.

Mehr zu diesem Thema findet sich u.a. z.B. bei Wikipedia.

Wer Genaueres erfahren möchte dem sei die folgende Facharbeit von Markus Pscherer empfohlen.
Facharbeit aus dem Fach Sport: Der Kunstradsport und seine Trainingsmöglichkeiten