Radfahr - Club 1909 Herzogenrath - Noppenberg e. V.

Mitglied im Bund Deutscher Radfahrer

 

Chronik 1934-1939
     
1934:   Der Verein zeigt erstmals einen 8er Kunstreigen.
     
8er Kunstreigen
Der 8er Kunstreigen mit den Fahrern
August Heinrichs, Jakob und Peter Kremer,
Franz Vinken, Wilhelm Heuschen,
Arnold Rosenbaum, Heinrich und Josef Eschweiler.  
     
9. bis 11. Juni 1934:   Das 25-jährige Vereinsjubiliäum wurde mit einem 3-tägigen Fest gefeiert, bei dem die Bezirksmeisterschaften im Straßenfahren und im Saalradsport ausgereichtet wurden.
     
27. / 28. Juli 1935   Auf der Deutschen Saalsportmeisterschaft in Erfurt errang der 8er Kunstreigen einen ehrenvollen 4. Platz.
     
13. April 1936:   Auf der Gaumeisterschaft in Mönchengladbach-Neuwerk vom Gau 10 Niederrhein wurden der 6er Schultreigen und der 8er Kunstreigen Gaumeister 1936.
     
20. / 21. Juni 1936:   Auf der Deutschen Meisterschaft in Bonn erreichte der 8er Kunstreigen den 3. Platz.
     
1939:   Beginn des 2. Weltkrieges.

Nach dem Kriegsausbruch ruhte der Sportbetrieb. Viele von den Kameraden waren an der Front. Ihnen wurden Vereinsgrüße in Form von Liebespaketen zugesandt.
     
25 Jahre RC 09 Noppenberg
25 Jahre RC 09 Noppenberg